Styling für die Feiertage

Styling für die Feiertage

-soll natürlich gut aussehen, keine Frage. Gleichzeitig muss es auch „schnell gehen“. Wenn Sie Stundenlang Festtagsmenüs vorbereiten bleibt wenig Zeit für die Frisur.

Hier eine kleine Anregung wie sie den Look mit wenigen Handgriffen aufpeppen:

Für lange Haare empfehle ich bei langen Küchen Sessions sogar das gut altmodische Kopftuch. Am besten nach hinten binden (das sieht besser aus). Es absorbiert die Gerüche und hält das Haar locker zusammen. Bevor es soweit ist, kopfüber durchbürsten und etwas „Haarpuder“ an den Ansatz pinseln, aufschütteln und fertig ist die voluminöse Mähne.

Shu Uemura Volume Maker präziser Haarpuderpinsel für atemberaubendes Volumen

Shu Uemura Volume Maker präziser Haarpuderpinsel für atemberaubendes Volumen

Funktioniert bei langem und kurzem Haar!

Bei längeren Haaren einen Knoten an beliebiger Stelle -vielleicht mal hinten-seitlich-, etwas größer als sonst -betont den Anlass-, und mit Schmuck betonen. Sie haben keinen speziellen Haarschmuck? Seidenschals, Spitzenbänder, oder auch eine Brosche eignen sich ebenso.

Wer viel unterwegs ist und sein Haar nicht ständig waschen möchte, ist mit Haarparfüms gut bedient. Sie neutralisieren Gerüche und ersparen so den Wasch- und Stylingmarathon. (klassisches Kölnischwasser sollte es zur Not auch tun)